Bauecke Kindergarten und Kita gestalten

  • Geschrieben am
  • 0
Bauecke Kindergarten und Kita gestalten

Bauecke Kindergarten / Kita gestalten - Tipps und Anregungen


Eine Bauecke gestalten im Kindergarten 

Haben Sie vor, eine neue Bauecke zu gestalten oder möchten Sie die bestehende Bauecke mit neuen Materialien, die mehr Herausforderungen bieten, erweitern? Hier finden Sie eine Reihe inspirierender Anregungen, Beispiele und Tipps für die Gestaltung einer lehrreichen Bauecke, die sich für Jungen und Mädchen eignet.

Entdecken Sie hier alle Kindergarten Bausteine 
 

Allgemeine Tipps zum Gestalten einer Bauecke:

  • Ausreichender Platz - Zum Gestalten einer guten Bauecke ist ausreichender Platz erforderlich 
  • Weicher Untergrund - Entscheiden Sie sich für einen weichen Untergrund zur Schalldämmung hinsichtlich   der Bausteine 
  • Stauraum - Schränke gewährleisten eine übersichtliche Bauecke und damit bleibt die Spielecke ordentlich

Bauecke gestalten - Material

Achten Sie darauf, dass die angebotenen Materialien in der Bauecke ausreichende Abwechslung bieten und die meisten Materialien für Jungen und Mädchen gleichermaßen ansprechend und geeignet sind. Zweckmäßige Materialien, die in der Bauecke für Kindergartenkinder eingesetzt werden können, sind beispielsweise:

  •  Basisbausteine in unterschiedlichen Größen, Farben und Materialien
  •  Große Bausteine
  •  Kleine Bausteine
  •  Baumaterial, wie LEGO, K’nex und DUPLO
  •  KAPLA Holzplättchen 
  •  Spielmaterial, wie Tiere, Figuren und Autos 
  •  Bauzeichnungen oder Baukarten zur Unterstützung und Anregung
  •  Kostenloses Material ist zur Ergänzung einer Bauecke unverzichtbar

Das Material in der Bauecke erweitern und abwechseln

Kindergartenkinder brauchen Abwechslung. Damit die Bauecke ihren Reiz behält, ist es wichtig, regelmäßig neue Materialien hinzuzufügen. Damit bleibt die Bauecken-Einrichtung lebendig und lehrreich. Regen Sie die Kinder hin und wieder dazu an, ein gemeinsames Bauprojekt zu verwirklichen. Das gemeinsame Bauen, beispielsweise mit etwas größeren Bausteinen, fördert die soziale Interaktion und so lernen Kinder zusammenzuarbeiten und gemeinsam zu spielen.

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder