Spielecke Wartebereich und Praxis – Spielzeug und Kindermöbel

Eine Spielecke in Wartebereich oder Praxis können Sie optimal gestalten. Entdecken Sie hier Spielzeug und Kinder Möbel zur Gestaltung der Wartezone.

Spielecke Wartebereich – Warum eine Spielecke einrichten? 


Kinder besuchen regelmäßig eine Hausarzt- oder Zahnarztpraxis. Die kleinen Patienten langweilen sich rasch; eine optimal ausgestattete Spielecke im Wartebereich kann diesbezüglich hilfreich sein. Nicht nur Kleinkinder, sondern auch Eltern und Mitpatienten fühlen sich wohler, wenn der Wartebereich über eine schön gestaltete Spielecke verfügt.

Entdecken Sie hier Spielzeug und Kindermöbel zur Gestaltung der Wartezone 
 

Die Gestaltung einer Spielecke in der Praxis - Wartebereich Möbel


Mit einem gut durchdachten Konzept ist die Einrichtung einer Spielecke in Wartebereich oder Praxis ganz leicht. Die ideale Spielecke besteht nicht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Spielsachen für kleine Patienten – schon mit einem schönen und soliden Kinderspieltisch bzw. einem pädagogisch wertvollen Spielmöbel werden alle Ansprüche erfüllt , und der Wartebereich bleibt ordentlich, übersichtlich und ruhig.

Kinder fühlen sich wohler, wenn die Möbel auf ihre Köpergröße abgestimmt sind. Diverse Kinderspieltische sind hierfür wunderbar geeignet und bieten eine ideale Kombination von Kindermöbel und Spielzeug für das Wartebereich. Ergänzt um das vielfältige Angebot an Bausteinen für verschiedene Altersgruppen, z.B.  LEGO, DUPLO oder Kapla, werden die Kinderspieltische zum perfekten Zeitvertreib für Kleinkinder. Bücher für verschiedene Altersgruppen können perfekt am Kindertisch ausgelegt werden.Auch ein Teppich mit großen Softbausteinen, beispielsweise von LEGO, finden bei vielen Kleinkindern Anklang. 

Spielecke Wartebereich und Wartezone – kleine oder große Räume


Ist die Platzkapazität im Wartebereich begrenzt, bietet eine Spielwand eine wunderbare Alternative. Das Angebot an Spielwänden mit integrierten Spielen wie „Vier gewinnt“ oder Wandpuzzles ist breit gefächert und bietet den Vorteil, dass keine Einzelteile abhanden kommen können. Spielwände werden z.B. auch gern in Krankenhaus-Spielecken eingesetzt.

Wird eine Kinderecke in einem größeren Raum aufgestellt, kann sie mit einer Trennwand räumlich abgegrenzt werden. Es empfiehlt sich die Spielecke im Blickfeld der Eltern zu platzieren, dann brauchen sie nicht jedes Mal aufzustehen und können die Kinder leicht im Blick behalten.

Eine gut geplante Spielecke in Wartebereich bietet Spielvergnügen für die kleinen Patienten und gewährleistet einen angenehmen Aufenthalt im Wartezone.

 

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder